Jugend

Verschnaufen im hektischen Alltag und mitgestalten – wenn du möchtest. Wir sprechen gemeinsam über unsere Existenz, gestalten einen modernen Konfunterricht und leisten auch Freiwilligeneinsätze: tschent! heisst es dazu am Sonntagstreff. Wir sind da für dich!

Jugendworldcafé

Jugendworldcafé zum Thema Verschwörungstheorien

Für Jugendliche zwischen 16 und 23 Jahren
Im Gemeindesaal der Kirche Masans.
Samstag, den 7. September, 18:00-19:30h
Eintritt frei.

Der Religionswissenschschaftler und Theologe Georg Otto Schmid gibt zu Beginn der Veranstaltung einen kleinen Überblick über die aktuellsten Verschwörungstheorien.

Danach werden Fragen wie z.B. „warum sprechen Menschen auf Verschwörungstheorien an?“ „was macht sie so attraktiv?“ an verschiedenen Tischen in kleinen Gruppen diskutiert. Alle zehn Minuten werden die Tische gewechselt in neuen Gruppen und mit neuen Aspekten. Getränke werden offeriert. Diese Methode heisst World Café und eignet sich gut dafür, ein kontroverses Thema zu entwickeln. Am Ende steht die Diskussion in einer Plenumsrunde. Die Leitung hat Ivana Bendik.

Am selben Abend wird über das Thema des nächsten Jugendworldcafés abgestimmt. Zur Wahl stehen:
– Verschleierungsverbot
– Todesstrafe
– Organspende
– Sterbehilfe
– Braucht der moderne Mensch eine Religion?

Flyer Verschwörungtheorien